Unterwegs im BMW i3S

Dieses Thema im Forum "BMW i3" wurde erstellt von Volt, 28. Februar 2018.

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. Volt

    Volt New Member

    27. Februar 2018
    2
    0
    1
    männlich
    Unterwegs im BMW i3S

    Beim BMW i3S werde ich subjektiv: Kein batterieelektrisches Auto bereitet mir so viel Freude am Fahren. Mit dem Zusatz S bekommt die Agilität einen weiteren Schub. Das liegt nicht an der von 125 auf 135 kW gestiegenen Motorleistung. Die Nennleistung liegt unverändert bei 75 kW (102 PS). Es ist die neue Schlupfregelung (auf gut Denglish „Traktionskontrolle”), die mit einer 50-mal schnelleren Taktung aus engen Kurven oder bei nasser Straße eine abartige Beschleunigung ermöglicht. Zusätzlich führt die gegenüber dem Standardmodell um vier Zentimeter verbreiterte Spur zu einer insgesamt harmonischeren Fahrwerksabstimmung. Nur beim Preis von 41.150 Euro zucke ich zusammen: Abzüglich der E-Prämie von 4280 Euro (bei Abgabe eines Altdiesels 7140 Euro) bleiben mindestens 36.870 Euro.

    i3.png
    Weiterlesen: Unterwegs im BMW i3S
     
  2. Monchi

    Monchi Guest

    Ein (Elektro-)Auto ist für einen deutschen Fahrer also erst dann gut, wenn es .. aus engen Kurven oder bei nasser Straße eine abartige Beschleunigung ermöglicht.

    Das ist also Sinn und Zweck der neuen e-Mobilität.

    Na servus...

    Andererseits: von einem typischen BMW-Fahrer kann man auch nichts Anderes erwarten.
     
  3. Carlos

    Carlos Guest

    Großer Motor = hoher Ladestrom bei Rekuperation.

    Bei der Leistung dieser Motoren muss es prinzipiell keine Einschränkung geben, denn man spart dadurch nichts.

    Zudem ist eine höher getaktete Schlupfregelung immer sinnvoll, nebenbei ist nicht die Beschleunigung besser, sondern auch die Traktion. Das birgt auch mehr Sicherheit.

    Ein BMW-Klischee darf hier ja nicht fehlen, wenn man sowieso schon Unsinn schreibt gell?
     
  4. Sarkasmus

    Sarkasmus Guest

    Wenn ich dann solche Videos vom Tesla sehe, dann weiss ich nicht was der BMW da noch toppen will/kann